Ani-Magic-Town
Hallo Auserwählter.
Mein Name ist A-ya und ich werde dich in dieser Welt begleiten.
Wenn du Fragen hast, dann wende dich einfach an mich (dem Ani-Team) und dir wird geholfen.

Amüsiere dich hier und lerne unsere Welt kennen.
Also warte nicht lange und Melde dich an oder Log dich ein.

Die Magische welt erwartet DICH.
Liebe Grüße A-ya (Das Ani-Team)

Ani-Magic-Town

Animas und RPG´s

 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginRegeln

Teilen | 
 

 Senki Zesshou Symphogear

Nach unten 
AutorNachricht
Maeyria
Ani-Teeny
Ani-Teeny
avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 20.05.11
Alter : 22

BeitragThema: Senki Zesshou Symphogear   Di 17 Dez 2013 - 22:52

Story
Gefährliche Kreaturen, sogenannte Noise, versetzten die Menschen in Angst und Schrecken. Wer von ihnen berührt wird, zerfällt zu Staub. Keine Menschliche Waffe kann ihnen etwas anhaben.

Tachibana Hibiki ist vor zwei Jahren gestorben.
Die Geschichte wie es dazu kam, wird aus der Sicht von Kohinata Miku, Hibikis bester Freundin erzählt:


Hibiki und Miku wollten zusammen auf ein Konzert der Gruppe 'Zwei Wing', bestehend aus den zwei Sängerinnen Amou Kanade und Kazanari Tsubasa, gehen.
Allerdings kann Miku ganz spontan doch nicht und Hibiki geht alleine.
Plötzlich, während des Konzerts, wird die Veranstaltung von einem Noiseangriff überrascht.
In der fliehenden Menschenmenge sieht Hibiki, wie Tsubasa und Kanade ('Zwei Wing') in einer merkwürdigen Rüstung gegen die Noise kämpfen obwohl das eigentlich unmöglich sein sollte. Zunächst kann sie ihren Augen natürlich nicht trauen, bis sie in eine lebensgefährliche Situation kommt, aus der Kanade sie rettet.
Schließlich opfert Kanade ihr Leben um Hibiki und die anderen Besucher zu retten.
In den Nachrichten wird später nur erzählt, dass Kanade bei dem Noise-angriff einer der vielen Opfer war. Von einem Kampf zwischen Zwei Wing und den Noise wird kein Wort erzählt.
Doch Hibiki glaubt daran, von Kanade gerettet worden zu sein und ist seit dem ein Riesenfan von Tsubasa, die Überlebende von 'Zwei Wing'.
Deshalb wechselt sie auf die Lydian, eine Schule, auf die auch Kazanari Tsubasa geht und sich besonders um die musische Entwicklung der Schüler kümmert.

Als die Stadt wieder einmal von einem Noise-angriff befallen wird, versucht Hibiki ein Mädchen vor den Noise zu beschützen, in Erinnerung an Kanades Flehen, niemals das Leben aufzugeben.
Als die Lage aussichtslos zu sein erscheint, singt sie das Lied was sie in ihrem Herzen hören kann und ist plötzlich, genau wie Zwei Wing damals beim Konzert, mit einer merkwürdigen Rüstung ausgestattet ...


Charaktere

Tachibana Hibiki

Ein offenes, fröhliches und definitiv hyperaktives Mädchen. Sie ist sehr freundlich und eine ziemlich oft gut gelaunte Person. Sie glaubt immer an das Gute in jedem und ihr Hobby ist 'Leuten zu helfen' in jeder erdenklichen Art. Sie isst ziemlich viel und gern.

Kohinata Miku

Miku ist Hibikis beste Freundin. Sie ist ein sehr höfliches und eher ruhiges Mädchen, was sich ständig um Hibiki Sorgen macht wegen der vielen Dummheiten die Hibiki anstellt. Sie ist Hibikis vernünftige Häflte quasi.

Amou Kanade

Kanade hat eine sehr aktive, offene Persönlichkeit. Sie ist tatkräftig und immer ziemlich energiegeladen. Sie ist eine der zwei Sängerinnen der Gruppe 'Zwei Wing'. Sie rettete Hibiki vor dem Tod, indem sie ihr Leben opferte.

Kazanari Tsubasa

Seit Verlust von Kanade ist Tsubasa eine sehr kühle Person ernste Person, die zunächst auch sehr unfreundlich erscheint. Sie ist die zweite Sängerin aus der Gruppe 'Zwei Wing' die dank Kanade aus ihrer Schüchternheit herausgefunden hat. Nach dem Vorfall sieht sie sich selbst als Waffe, die nur dafür da ist, ihre Pflichten zu erfüllen. Im Laufe der Geschichte verändert sie sich jedoch Stück für Stück.

Yukine Chris

Chris taucht im späteren Verlauf als Antagonistin auf. Sie ist ein Mädchen das ziemlich impulsiv und dementsprechend schnell vulgär und aggressiv wird.
_________________________________________________

Meine bescheidene Meinung:
Wer einen Anime mit tiefgründiger, voll ausgearbeiteter Story sucht, ist hier vermutlich fehl am Platz.
Ganz andererseits Leute, die J-Pop sehr mögen und auch Action mögen, indenen Frauen ordentlich austeilen, die werden diese Serie vermutlich ziemlich mögen.
Mit nur 13 Folgen ist Senki Zesshou Symphogear ziemlich kurz und knackig.
Sie legt extrem viel Wert auf die Musik, also dem J-Pop-Teil, der im Anime als Energiequelle der Hauptcharaktere dient.
Diese Animeserie ist ziemlich sehr auf Mecha basierend, bzw. einfach sehr viel technischer Schnickschnack, könnte man sagen.
Ich habe diesen Anime extrem gerne gemocht, vorallem weil ich ein fan von Action und kämpfenden coolen Frauen (bzw. Mädchen, man weiß bei Anime ja nie ;) ) bin.
Ich empfehle es auf alle Fälle weiter, weil es meiner Meinung nach doch ziemlich gut ist und dafür leider zu wenig Aufmerksamkeit bekommt.
Aber natürlich ist das ja Geschmackssache xD

Diese Serie hat nun eine zweite Staffel die nennt sich Senki Zesshou Symphogear G!

Lg
Mae^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Senki Zesshou Symphogear
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ani-Magic-Town :: Anime&Manga :: Anime :: P-S-
Gehe zu: